Yoga im Einzelunterricht richtet sich an Menschen die ganz spezielle Wünsche an Yoga haben und gerne auch zu Hause üben möchten. Dies können ganz verschiedene Aspekte sein.

 

. im Mittelpunkt der individuellen Begleitung steht deshalb immer das Anliegen des Klienten

. wie z.B. Heilung unterstützen

. bei körperlichen Schmerzen

. Umgang mit Stress, depressiven Verstimmungen

. Vorbeugung: Burn-out

. Begleitung medizinischer Therapien

. Durch eine gezielte Yogapraxis können verschiedenste Krankheitsbilder unterstützt werden.

. Selbstfindung / Sinnfindung

 

Nicht zuletzt ist Yoga ein bewährter Weg sich selbst besser zu spüren und Verhaltensmuster die uns behindern zu erkennen und zu verändern. Daraus kann eine neue positivere Ausrichtung entstehen, welche mehr Sinn und Freunde in unser Leben bringt.

Im Allgemeinen werden 5 Einzellektionen nötig sein, um ein individuell abgestimmtes Programm zu erarbeiten. Bei jeder Einzellektion überprüfen wir die Wirkung der Stunde und können direkt auf allfällige Veränderungen eingehen und anpassen. Die Körper- und Atemübungen werden in den Lektionen so erlernt, dass Sie sich dann sicher fühlen. Die Zeitabstände zwischen den Einzellektionen werden im Allgemeinen länger, damit genügend Gelegenheit und Raum für die eigene Übungs-Erfahrung ist. Am Ende haben Sie ein persönliches Übungsprogramm welches Sie über einen längeren Zeitraum zuhause üben und geniessen können.